Tragischer Tod von Josef Faschingbauer beim Paragliding

Am vergangenem Wochenende ist unser Vereinsmitglied Josef Faschingbauer beim Paragliding ums Leben gekommen. Mit grosser Bestürzung und Erschütterung haben unsere Mitglieder dieses Schicksal aufgefasst. „Es ist nicht zu fassen, wie sich von eine Sekunde auf die andere alles ändern kann“ sagt ein Mitglied des RCI. Die Vorstandschaft trauert um Josef und wünscht den Angehörigen viel Kraft und Stärke diese schwere Zeit zu meistern. Morgen findet die Verabschiedung in Tannöd von 17 bis 18 Uhr statt und der Gottesdienst am Samstag um 11 Uhr in Kumreuh. Hier ist der Presseartikel aus der Zeitung mit mehr Details.

https://www.pnp.de/lokales/landkreis-freyung-grafenau/waldkirchen/Paraglider-aus-Freyung-Grafenau-stuerzt-in-Oesterreich-in-den-Tod-4107380.html

1. Platz für Noah beim MTB Rennen in Waldkirchen am 19.09.2021

Eine grandiose Leistung absolvierten die RCI Kids beim Mountainbike-Rennen in Waldkirchen. Noah siegte in der Klasse U11m. Spitze!!!

  • Timo Url: Platz 6, U5 m
  • Louis Fisch: Platz 4, U9 m
  • Felix Wünschl: Platz 7, U9 m
  • Noah Wilhelm: Platz 1, U11 m
  • Jonas Fisch: Platz 8, U13 m
  • Maximilian Stadler: Platz 9, U13 m
  • Christoph Kieweg: Platz 10, U13 m
  • Fabian Url: Platz 2, U15 m

Martin Koller erreicht bei den Erwachsenen den dritten Platz. Das ist spitze.:-) Danke Martin, dass Du immer dabei bist und für den RCI startest.

Hier ist die Ergebnisliste

http://rscwaldkirchen.de/wp-content/uploads/2021/09/Karolirado_Ergebnisse2021.pdf

Starke Duelle beim IlztalKINI am 12.09.2021

Das Wetter passte wieder einmal perfekt und die Organisation der Veranstaltung klappte super dank der zahlreichen Helfer aus dem Verein und den Partnern und Sponsoren, dem Rettungsdienst Stadler und der FFW Leoprechting (DANKE EUCH!!!). Der stellvertretende Landrat Hans Koller, der 1. Bürgermeister von Hutthurm Christian Grünberger und der 1. Bürgermeister von Büchlberg Josef Hasenöhrl waren begeistert von dem Event.

Die ganz Kleinen flitzten mit großem Eifer auf ihren Laufrädern um das Autohaus. Ab U9 ging es schon ins Gelände, wo Hindernisse überwunden werden mussten und sich die Mountainbiker starke Duelle lieferten. Großer Dank an unsere Nachbarvereine RSC Waldkirchen, Nordicfreunde Hauzenberg und SC Jochenstein, die so zahlreich vertreten waren :-), aber auch an alle anderen Teilnehmer, die bei unserem Rennen mitgemacht haben. Tolle Leistung auch von unseren RCI-Kids, die so zahlreich teilnahmen! Respekt an Martin Koller, der als einziger RCI-Erwachsener mitfuhr. Bravo! IlztalKINI wurden Andreas Schrottenbaum und Lea Kremsreiter. GRATULATION AN ALLE! Es war eine sehr schöne Veranstaltung.

Ergebnisliste: https://www.radclub-ilztal.de/bilder/2021_ergebnisse.pdf

Video vom Rennen: https://youtu.be/8dUH182Mke4

Fotos vom Rennen: https://www.radclub-ilztal.de/wp_galerie/